Wermelskirchen Radweg: Arbeiten im Zeitplan

Wermelskirchen · Die Bauarbeiten an der "Balkantrasse" schreiten immer weiter voran. Der Asphalt wird aufgetragen und die Zugangsrampen hergerichtet – solange das Wetter mitspielt. Spätestens im Frühjahr soll alles fertig sein.

 Die Hauptarbeit besteht zurzeit darin, die acht Zentimeter dicke Tragschicht mit einer Asphaltmaschine aufzutragen – das

Die Hauptarbeit besteht zurzeit darin, die acht Zentimeter dicke Tragschicht mit einer Asphaltmaschine aufzutragen – das

Foto: Radermacher
(RP/rl)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort