1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Wermelskirchen: Radrennen: Drei Teams übernachten in der Stadt

Wermelskirchen : Radrennen: Drei Teams übernachten in der Stadt

Die Nationalmannschaft Deutschland wird vor dem Start bei "Rund um Köln" in Wermelskirchen übernachten. Das teilte der Quartiermeister von "Rund um Köln", Peter Nasper, auf Anfrage unserer Redaktion mit.

Außerdem werden zwei weitere Teams die Nacht von Ostersonntag auf Montag in Wermelskirchen verbringen: Das österreichische Team "Vorarlberg" und das Team "Heizomat".

Im Rahmen eines Marketinggespräches zwischen Stadt und Gastronomie waren drei Hoteliers gewonnen worden, die Teams kostenfrei in Wermelskirchen übernachten zu lassen. Davon erhofft sich die Stadt Standortwerbung.

Die achtköpfige deutsche Auswahl, die als 23. Team am Start ist, wird im Hotel "Zum Schwanen" nächtigen. Das Team setzt sich zusammen aus dem Deutschen Meister Christian Knees, Danilo Hondo, Robert Förster, Gerald Ciolek, Andreas Stauff, Marcus Burghardt, Andreas Klier und Dominik Nerz.

Das österreichische Team, das als das beste der letzten Jahre bezeichnet wird, übernachtet von Sonntag auf Montag im Hotel "Zur Eich". Die Nachwuchsfahrer des deutschen Teams "Heizomat" sind im Tagungshotel "Maria in der Aue" untergekommen.

Gestern waren die Hoteliers über diese Neuigkeiten noch nicht informiert. Sechs Doppelzimmer und drei Einzelzimmer, so bestätigten Erik Bleeker (Maria in der Aue) und Gerd Jörgens (Zur Eich) seien reserviert worden.

Im Hotel "Zum Schwanen" steht man zwar zu der Zusage, hat aber noch keine näheren Informationen, wie am Montag von dort zu erfahren war.

(RP)