1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Wermelskirchen: Polizei-Bilanz: ganz ruhige Karnevalstage

Wermelskirchen : Polizei-Bilanz: ganz ruhige Karnevalstage

"Die Umzüge verliefen friedlich, sicherlich auch, weil wir an allen neuralgischen Punkten von vornherein die sichtbare Präsenz der Polizei erhöhten", so der Leiter der Direktion Gefahrenabwehr/Einsatz, Polizeidirektor Martin Münchhausen.

In Wermelskirchen gab es nur eine Strafanzeige wegen einfacher Körperverletzung (2013: acht) nach der Auseinandersetzung auf der Altweiberparty in der Mehrzweckhalle (BM berichtete). Beim Umzug blieb es ruhig.

(tei.-)