Kommentar Politik unfähig zum Konsens

Jetzt ist genau das eingetreten, was die Politiker hätten vermeiden können: Auf Druck der Polizei hat die Stadt die Beschlüsse der Unfallkommission umgesetzt. Statt zu einer Entscheidung im Fachausschuss – oder eben auch bei einer Diskussion im Stadtrat zu kommen – steht man nun vor dem Scherbenhaufen der unfähigen Wermelskirchener Politik, einen vernünftigen Konsens zu finden.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort