Wermelskirchen Poker um Verbindungsweg

Wermelskirchen · Die Stadt will den Fußweg zwischen Telegrafen- und Kölner Straße nicht weiterbauen. Kostengründe werden vorgeschoben. Im Rathaus erhofft man sich einen höheren Verkaufserlös. Politiker wollen aber den Weg.

 An dem kleinen Törchen hinten rechts endet der bestehende Weg. Die Stadt will ihn nicht weiterbauen.

An dem kleinen Törchen hinten rechts endet der bestehende Weg. Die Stadt will ihn nicht weiterbauen.

Foto: Hertgen
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort