Wermelskirchen PCB-Sammlung: Mehrere Mädchen sind geständig

Wermelskirchen · Eine vermeintliche Spendensammlung für eine PCB-Sanierung der Realschule hat Anfang der Woche für Turbulenzen gesorgt. Realschulleiterin Birgit Sköries erstattete Anzeige bei der Polizei und warnte über die BM ausdrücklich. Sie betonte, dass kein Realschüler zu einer derartigen Sammlung autorisiert sei.

 Die Realschule ist zwar in weiten Teilen PCB belastet. Die Schulleitung hat aber keine Jugendlichen herausgeschickt, um für die PCB-Sanierung Spenden zu sammeln. Trickbetrüger haben sich diese neue Masche ausgedacht.

Die Realschule ist zwar in weiten Teilen PCB belastet. Die Schulleitung hat aber keine Jugendlichen herausgeschickt, um für die PCB-Sanierung Spenden zu sammeln. Trickbetrüger haben sich diese neue Masche ausgedacht.

Foto: H.D. (Archiv)
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort