Wermelskirchen Parkraumkonzept heiß diskutiert

Wermelskirchen · Am Stand der "Mobilen Chefredaktion" unserer Zeitung wurde gestern über das Parken in der Innenstadt diskutiert. Ein Parkraumkonzept erfordere viel Fingerspitzengefühl, um den Einzelhandel nicht zu schwächen, lautete das Fazit.

 Jochen Bilstein (r.) und Randolph Schmidt diskutierten mit BM-Redakteurin Solveig Pudelski über die Parkplatzsituation. Redaktionsleiter Udo Teifel nahm Kritik von Marianne Papzinska an Tippfehlern in der Zeitung entgegen.

Jochen Bilstein (r.) und Randolph Schmidt diskutierten mit BM-Redakteurin Solveig Pudelski über die Parkplatzsituation. Redaktionsleiter Udo Teifel nahm Kritik von Marianne Papzinska an Tippfehlern in der Zeitung entgegen.

Foto: Janicki Dietrich
 Bürgermeister Rainer Bleek (l.) und Randolph Schmidt begrüßten Stefan Weigel, Stellvertretender Chefredakteur der Rheinischen Post/Bergischen Morgenpost (r.), der sich am Stand der "Mobilen Chefredaktion" auf dem Loches-Platz den Fragen von Bürgern stellte und deren Anregungen entgegennahm.

Bürgermeister Rainer Bleek (l.) und Randolph Schmidt begrüßten Stefan Weigel, Stellvertretender Chefredakteur der Rheinischen Post/Bergischen Morgenpost (r.), der sich am Stand der "Mobilen Chefredaktion" auf dem Loches-Platz den Fragen von Bürgern stellte und deren Anregungen entgegennahm.

Foto: Dietrich Janicki
Wermelskirchen: Parkraumkonzept heiß diskutiert
Foto: Janicki Dietrich
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort