Wermelskirchen Offene Wunde

Wermelskirchen · Leserbrief

"Piraten" aus Wermelskirchen

Souverän ist anders! Die Reaktion der Stadt Remscheid auf die Ankündigung "der Piraterie" aus Wermelskirchen ist plan- und hilflos.

Das Vorhaben von Bürgermeister Weik, mit seinen Mannen um die Gunst ansiedlungswilliger Unternehmen zu kämpfen, hat auch im Rathaus von Hückeswagen wenig Beifall gefunden. Umso souveräner erscheint in der Außenwirkung der knappe Hinweis der Hückeswagener Verwaltung, dass man dies nicht kommentiert. Gut so, man weiß um die eigene Stärke.

Wenn nunmehr der Remscheider Stadtentwickler und Leiter der Wirtschaftsförderung, Hans-Gerd Sonnenschein, behauptet, alles sei bestens und andere Gemeinden seien nicht besser als er mit Remscheid, dann ist dies mit Blick auf die faktische Lage schlicht falsch.

Wie anders soll man bewerten, dass seit wenigstens acht Wochen in weiten Teilen der Remscheider Unternehmerschaft, der Politik und der Verwaltung bekannt war , dass ein weiterer solventer Gewerbesteuerzahler, Kukko, die Flucht aus Remscheid ergreift? Mit Kukko flieht der Ratsherr Kleinbongartz, geschäftsführender Gesellschafter. Herr Kleinbongartz ist nicht nur in der FDP-Fraktion, sondern auch Mitglied der sogenannten regierenden "Gestaltungsmehrheit"' aus FDP, Grüne und SPD. Wenn also ein Ratsmitglied und "Gestalter"' die wirtschaftliche Flucht aus Remscheid ergreift, dann kann doch Hans Gerd-ich hab davon nichts gewusst-Sonnenschein nicht behaupten, alles sei bestens.

Die W.i.R. bringt es auf den Punkt: Remscheid ist unter dieser Führung mit einem Wirtschaftsförderer Sonnenschein gar nicht in der Lage, ansiedlungswilligen und expansionsfreudigen Unternehmen eine Zukunft ja eine Perspektive in Remscheid zu bieten.

Als Remscheider Bürger und Unternehmer in Wermelskirchen (ACU) danke ich Herrn Weik dafür, dass er mit seiner Provokation den Finger in die offene Wunde Remscheids gelegt hat. Im Ergebnis der Arbeit von Sonnenscheins "Kampftruppe"' spiegelt sich die Unbeholfenheit, Inkompetenz und die durchgreifend mangelhafte Gestaltungsfähigkeit wider. Herr Sonnenschein, Sie haben fertig!

Frank Rößler

Küppelstein 27, Remscheid

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Kukko macht Werkzeug intelligent
Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie, besucht Hildener Unternehmen Kukko macht Werkzeug intelligent
Aus dem Ressort