Hilfe im stressigen Alltag in Wermelskirchen „Oasentag“ als Auszeit für pflegende Angehörige

Wermelskirchen · Familie, Beruf und Pflege – der Alltag von pflegenden Angehörigen ist mehr als ausgefüllt. Und nicht selten steigt in manchen die Panik auf, alle Aufgaben auch wirklich erledigen zu können. Hier wird eine „Auszeit“ angeboten.

  Christiane Beyer vom Sozialamt organisiert den „Oasentag“.

Christiane Beyer vom Sozialamt organisiert den „Oasentag“.

Foto: Theresa Demski
(tei.-)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort