1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Nur Greta nahm an der Judo-Rekordejagd teil

Sport in Wermelskirchen : Nur Greta nahm an der Judo-Rekordejagd teil

Der JC Wermelskirchen bot den Mitgliedern im Teil-Lockdown eine sportliche Daheim-Variante an. Das Christkindtraining am Heiligabend finde nur digital per Zoom statt.

An der im November ausgeschriebenen Rekordejagd des JC Wermelskirchen nahm lediglich eine junge Sportlerin teil. Alle anderen Judoka waren wohl trotz des Teil-Lockdowns zu sehr im üblichen Vorweihnachtsstress beschäftigt, drückt Trainerin Katrin Seide ihr Bedauern aus. Greta van Walsem zeigte in vier Kategorien vollen Einsatz und stellte somit in den Disziplinen Hampelmänner, Hockstrecksprünge, Gürtelliegestütze und Sprünge übers Seil jeweils einen Rekord auf, der nicht geschlagen wurde.

Während die Hampelmänner und die Hockstrecksprünge ihr alles abverlangten, beeindruckte sie mit 51 Gürtel-Liegestützen und 71 Sprüngen über das Seilchen pro Minute die Jury. Das Vorschulkind freute sich kurz vor dem Fest über ein großes Koga-Paket. Beim Auspacken half ihre kleine Schwester Frieda, die bei den Übungen für die Rekordejagd daran gehindert werden musste, durch das Bild zu laufen, denn schließlich wies Greta ihre Leistungen daheim per Video nach. Während Greta jeweils eine Minute schwitzte und ackerte, machte die Kleine manches nach und erhielt deshalb auch ein schönes Koga-Weihnachtsshirt.

Im passenden Look wird das Duo sicher wieder am Samstag beim Online-Eltern-Kind-Training dabei sein. Eine andere Möglichkeit zum Training bleibt den Judoka erneut nicht, so Seide. Zum ersten Mal seit über zehn Jahren werden die Judofans in diesem Jahr somit auch auf das Christkindtraining am Morgen des Heiligabends verzichten müssen. Dort tummeln sich gewöhnlich über 50 Judosportler in Vorfreude auf das Fest am Abend. Als kleinen Trost bietet der Judoclub am 24. Dezember um 11 Uhr via Zoom eine weihnachtliche Bewegungseinheit für Kids an.

Teilnehmen kann jeder, der sich über die Zoom-App einwählt. Die Zugangsdaten finden Interessierte unter www.judo-wk.de

(tei.-)