Exklusiv-Pflanzen Nicht weit bis Südfrankreich

Philipp Koch vom Stein hat ein mediterranes Gartenparadies geschaffen. Kompetente Beratung, herrliches Ambiente und wunderbare Pflanzen erwarten den Besucher.

 Palmen, Olivenbäume oder Kakteen begeistern.

Palmen, Olivenbäume oder Kakteen begeistern.

Foto: Heike Hütten

Man fährt von Wermelskirchen nach Eipringhausen und über den Kreisverkehr Habenichts in Richtung Dhünn. Kurz vor dem Ortseingang biegt man rechts in die Alte Straße ab und ist, wenn man direkt wieder rechts fährt, in Südfrankreich oder in der Toscana. So schnell kann das gehen.

 Philipp Koch vom Stein hat ein neues Gewächshaus und bietet noch mehr Pflanzen hat.

Philipp Koch vom Stein hat ein neues Gewächshaus und bietet noch mehr Pflanzen hat.

Foto: Heike Hütten

Philipp Koch vom Stein hat dort ein kleines Paradies geschaffen. Mediterrane Pflanzen stehen auf dem Hof und nebenan in einem alten Gebäude werden stilecht viele Töpfe und Gartendekorationen angeboten. Mittendrin steht eine "Ape", das berühmte italienische Transportdreirad von Piaggio. Und wenn Koch vom Stein einen Espresso serviert und über Palmen, Feigenbäume oder Eukalypthus erzählt, dann ist schon ein bisschen Urlaubs- stimmung dabei. Diese schönen Kübelpflanzen aus dem Süden überleben auch das bergische Wetter — wenn man weiß, wie es geht.

Philipp Koch vom Stein kennt sich aus, schließlich hat er Gartenbaumanagement studiert. Und für alle Kunden, die sich nicht zutrauen, ihre Palmen im heimischen Garten über die kalte Jahreszeit zu bringen, bietet er einen Überwinterrungsservice an. Das hat sich schon bis nach Leverkusen herumgesprochen. Riesige Palmen aus einem Park machten in Dhünn ihren Winterschlaf und wurden jetzt wieder ausgeliefert.

Überwintern können Pflanzen bis vier Meter Höhe und einem Gewicht bis 2000 Kilo. Ein Abhol- und Bringservice ist möglich. Aber es gibt auch ganz "normale" Pflanzen. In einem neuen Gewächshaus finden sich viele Kunden ein, die früher im Geranienmarkt in Dhünn eingekauft haben. Saisonpflanzen in allen Farben, Pflanzen für den Steingarten, ein umfangreiches Staudensortiment und natürlich duftende Kräuter für die Küche. Eine Kundin belädt ihren Fiat 500 mit Thymian- und Lavendelpflanzen. Natürlich ein rein zufälliges Bild aber in dieser Umgebung einfach passend und wunderschön.

Leider kann Philipp Koch vom Stein in diesem Jahr nicht mit einem Stand auf dem Stadtfest vertreten sein. Exklusiv-Pflanzen ist von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und am Samstag von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Im Prospekt steht: "Ein Besuch lohnt sich immer!" Dieser Aussage kann man nur zustimmen.

Exklusiv-Pflanzen, Alte Straße 13, Wermelskirchen-Dhünn, 02196 8821575, www.exklusiv-pflanzen.de.

(RPS)