1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Neuer Standort für Volkshochschule, Musikschule

Bildung : Musikschule als Nachbar?

Prägend für das Musikerviertel sind neben dem städtischen Kindergarten an der Josepph-Haydn-Straße die ansässigen Schulen, die das Wohngebiet über die örtlichen Nachbarschaften hinaus bekannt machen.

Im Osten der Stadt befinden sich die Verbundschule Mitte-Nord (ehemalige Pestalozzischule) mit der Schubert- Sporthalle, die auslaufende Hauptschule Ost sowie die Sekundarschule. Das Ende der  Hauptschule und der Neubau der Sekundarschule am heutigen Realschul-Standort eröffnen Möglichkeiten für „Denkspiele“ bei der Stadt. So stand  zur Debatte, die Volkshochschule im frei werdenden Gebäude anzusiedeln.

Eine Möglichkeit sieht die Stadt auch darin, die Musikschule an der Wirtsmühler Straße anzusiedeln, wie der Beigeordnete Stefan Görnert andeutete. Der Grund: Die Musikschule agiert zur Zeit in den Bürgerhäusern in sehr beengten Verhältnissen. Das sind freilich nur Denkansätze.

(sng)