1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Neuer Grünen-Vorstand verbreitet Optimismus

Politik in Wermelskirchen : Neuer Grünen-Vorstand verbreitet Optimismus

Die Grünen in Wermelskirchen gehen mit viel Optimismus ins Wahljahr. Das wurde auf der jüngsten Mitgliederversammlung deutlich, heißt es in einer Pressemitteilung von hans-Jürgen Klein.

Die Neuwahl des Vorstandes stand an diesem Abend im Mittelpunkt der Versammlung: Als Sprecherin wurde Conchita Encina Finken und als Sprecher Jörg Hucklenbroich gewählt. Ursel Klein vervollständigt als Kassiererin den geschäftsführenden Vorstand.

Die langjährige Sprecherin Ilo Kirsten-Polnik wurde ebenso wie Ursula Werheid-Ebert und Richard Kranz als Beisitzer gewählt. „Die sehr erfreuliche Entwicklung der Mitgliederzahlen erfordert es“, so Jörg Hucklenbroich „die Strukturen im Ortsverband anzupassen und zu modernisieren.“

Das Wahlprogramm für die Kommunalwahl im September soll im Mai verabschiedet werden. „Mit dem Wahlprogramm werden wir“, kündigte Conchita Encina Finken an, „auch der nachwachsenden Generation ein Angebot für eine ökologische, nachhaltige Politik machen.“