Evangelische Kirchengemeinde Wermelskirchen: Neue Weihnachtskarte der Stadtkirchen-Gemeinde

Evangelische Kirchengemeinde Wermelskirchen : Neue Weihnachtskarte der Stadtkirchen-Gemeinde

(pd) Die Evangelische Kirchengemeinde Wermelskirchen hat wieder eine neue Grußkarte zum Weihnachtsfest aufgelegt. Die Doppelkarte zeigt diesmal eine Nahaufnahme der wunderschönen Krippe der Stadtkirche.

Das Bild stammt von Pfarrer Dr. Volker Lubinetzki. Im Preis von einem Euro ist der Umschlag eingeschlossen. Verkauf ist nach den Gottesdiensten in der Stadtkirche sowie im Evangelischen Gemeindebüro am Markt. Es gibt nach Angaben der Gemeinde günstige Mengenpreise.

Zusätzlich können auch noch Motive aus den vergangenen Jahren erworben werden. Weil es keine textliche Festlegung auf Weihnachten gibt, kann man die Karten auch noch im Januar und Februar verschicken.