Musikkabarett und Jazz-Tag in Gemeindehaus und Stadtkirche

Wermelskirchen : Musikkabarett und Jazz-Tag in Gemeindehaus und Stadtkirche

(tei.-) Auf eine unglaublich unterhaltsame Entdeckungsreise nach dem „Wahren Schönen Guten“ können sich Kulturfreunde am Samstag in der Stadtkirche aufmachen. Frech, lustvoll und mit unbändigem Spaß am Improvisieren macht Duo Camillo den Fakten-Check: Hält das Leben, was es verspricht?

Schau’n wir mal!

Seit fast 30 Jahren machen Fabian Vogt und Martin Schultheiß als Duo Camillo die deutschen Bühnen unsicher und spüren dabei besonders gern den Spielarten des Glaubens nach. Das Duo Camillo tritt am Samstag, 14. September, 19 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Markt (neben der Stadtkirche) auf. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Einen Tag später, am Sonntag, 15. September, 10.15 Uhr, wird ein Jazz-Gottesdienst in der Stadtkirche am Markt gefeiert: Fabian Vogt, Pfarrer Manfred Jetter, eine Combo der Brasshoppers´Bigband sowie der Kämmerchen- und der Kammerchor laden zu dieser Veranstaltung ein.

Am Nachmittag wird ab 15.30 Uhr eine „teatime“ gereicht: Mit frischen Scones, Sandwiches und Tee kann man sich einstimmen auf das Jazz-Konzert „Five o´clock Jazz: Meilensteine“ mit Les Searle, Paul-G. Ulrich und Marcel Wasserfuhr um 17 Uhr in der Stadtkirche. Aus Hunderten Jazz- und Swingmelodien wählen die Musiker spontan passend zu Atmosphäre, Raumklang und Publikum die passendesten aus.

Mehr von RP ONLINE