Wermelskirchen: Missio-Truck heute am Gymnasium

Wermelskirchen: Missio-Truck heute am Gymnasium

Heute macht der sogenannte "Missio-Truck" in der Zeit von 7.45 Uhr bis 15.40 Uhr auf dem Heinrich-Heine-Platz Station. In dem Truck sind Unterrichtsmaterialen anschaulich und digital aufbereitet, die über die gegenwärtige weltweite Flüchtlingssituation informieren.

Das Erzbistum Aachen steht hinter dem Projekt. "Millionen Menschen fliehen weltweit vor Verfolgung, Menschenrechtsverletzungen, Krieg, Trockenheit, Katastrophen, Perspektivlosigkeit und Hunger.

Doch ihr Schicksal ist weit entfernt vom Alltag der meisten Jugendlichen in Deutschland", heißt es in der Einladung. Am Beispiel von Bürgerkriegsflüchtlingen im Ostkongo werden die Besucher durch die multimediale Ausstellung im Missio-Truck ,Menschen auf der Flucht' für die Ausnahmesituation Flucht sensibilisiert", teilen die Initiatoren mit.

(pd)