1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Messe Geologica in Bergisch Gladbach lockt Sammler

Messe Geologica in Bergisch Gladbach : Mineralien und Fossilien mit Sammlern tauschen

Am 1. Advent ist es wieder soweit: Die 45. Geologica findet im Kreishaus Heidkamp von 10 bis 16 Uhr statt. Wieder einmal stehen für Fachleute sowie Sammler Fossilien und Mineralien aller Art im Fokus.

Die beliebte Tauschbörse in Bergisch Gladbach ist seit über 40 Jahren Treffpunkt für Experten, die ihre Schätze und Lieblingsstücke zeigen, tauschen und verkaufen wollen. Sie ist aber auch Anlaufpunkt für all diejenigen, die die Wunderwelt der Steine (neu) entdecken möchten. Der Verein „Landschaft und Geschichte e.V.“ (LuGeV) veranstaltet die Börse gemeinsam mit dem Kulturbüro des Rheinisch-Bergischen Kreises.

Daneben gibt es auch eine Menge Programm: Um 11 Uhr berichtet der Geologe Hans Martin Weber von neuen und älteren Fossilienfunden aus dem Devon und Karbon des Rheno-Ardennischen Schiefergebirges. Im Rahmen dieses Vortrages werden einige Neuerwerbungen für die Fossiliensammlung der Stadt Bergisch Gladbach vorgestellt, die aus den verschiedensten Erdzeitaltern stammen. Eine Multi-Media-Reportage zum Thema „Unter der Eifel glüht es noch“ präsentiert der Geologe, Buchautor und Naturführer Sven von Loga ab 12.30 Uhr. In dem reich bebilderten Vortrag geht der Experte dem Vulkanismus und seinen Ursachen auf den Grund und gibt Tipps für landschaftlich reizvolle und vulkanologisch interessante Wandertouren und Exkursionen zu den verwegendsten Orten der vulkanischen Osteifel. Randolf Link führt ab 14 Uhr in „Gestein und Baukunst der Zisterzienser im Rheinland“ ein. Hier werden auch Altenberg und Heisterbach eine Rolle spielen. Für den Vortrag hat der Geologe eine Auswahl spannender Spurensuchen in der Kulturlandschaft, in Steinbrüchen und an Bau- und Kunstwerken zusammengestellt.

  • Steht in der Kritik: Stephan Santelmann,
    Neuorganisation der Kreisverwaltung vom Landrat zurückgenommen : Keine Ruhe im Kreishaus
  • Leichlingen wurde vom Hochwasser besonders hart
    Nach der Starkregen-Katastrophe im Bergischen : Soforthilfe des Landes fair verteilt
  • Stephan Santelmann ist Landrat des Rheinisch-Bergischen
    Querelen im Kreishaus : Landrat will Probleme mit Verwaltung aufarbeiten

Aber die 45. Geologica bietet auch etwas für junge Besucher: Gold waschen und Fossilien suchen mit garantiertem Erfolg stehen im Angebot. Im Geo-Treff von LuGeV können sich Aussteller und Besucher zudem bei einer Tasse Kaffee und Kuchen austauschen.

So., 2. Dezember, Kreishaus Heidkamp, Am Rübezahlwald 7, Bergisch Gladbach. Der Eintritt ist kostenlos. Weitere Informationen unter www.lugev.de/geologica-GL.de und www.geheimnisse-der-heimat.de/geologica/

(pd)