Wermelskirchen: Manfred Maus über den Wandel in der digitalisierten Welt

Wermelskirchen: Manfred Maus über den Wandel in der digitalisierten Welt

Die Männergemeinschaft von St. Apollinaris hat am Mittwoch, 14. März, 19 Uhr, Manfred Maus zu Gast.

Der ZGGründer der Firma Obi, Vorsitzender des Bundes katholischer Unternehmer im Erzbistum Köln und Ehrenbürger der Stadt Wermelskirchen wird im Pfarrheim Grunewald zum Thema "Dramatischer Wandel in der digitalisierten Welt; bleiben Sie wie Sie sind?" sprechen. Dabei geht es nicht um Wissen, sondern um Verhalten, die Gründung und Entwicklung, sowie Aufbau und Pflege einer Unternehmenskultur.

Digitalisierung ist derzeit ein aktuelles Thema, heißt es in der Ankündigung der Männergemeinschaft, und wird zukünftig die Gesellschaft mehr und mehr beeinflussen.

(tei.-)