Wermelskirchen: Kunst im Quadrat im Markt 9

Wermelskirchen: Kunst im Quadrat im Markt 9

Kunst im Quadrat - der Kunstverein eröffnet am Freitag, 8. Dezember, seine Dezemberausstellung in der Galerie Markt 9. Die diesjährige Ausstellung trägt den Titel "20/20/29" und präsentiert Bilder in der Einheitsgröße von 20 mal 20 Zentimeter. Etwa 25 verschiedene Künstler werden ihre Bilder dort einheitlich in weißen Rahmen präsentieren. Verkauft werden auch dieses Jahr alle Bilder "von der Wand weg". Das heißt, alle Bilder können aus der Galerie sofort mit nach Hause genommen werden. Kosten wird jedes Bild 29 Euro.

Ein Teil des Erlöses wird an die Jugendhilfe Bergisch Land gespendet. Im Anschluss an die Vernissage wird direkt zur Eröffnung des Wermelskirchener Weihnachtsmarktes übergeleitet. Geöffnet ist die Ausstellung ab Freitag, 8. Dezember, bis Sonntag, 17. Dezember immer freitags 17 bis 20 Uhr und samstags/sonntags von 14 bis 20 Uhr. Als Abschluss findet am Sonntag, 17. Dezember, eine kleine Finissage statt, bei der der Jugendhilfe die Spenden überreicht werden.

(jos)