Wermelskirchen Krise bei Rollrausch: Am 31. Juli ist Schluss

Wermelskirchen · Schlechte Nachrichten verkündete gestern Abend der Vorsitzende des Vereins "Rollrausch", Florenz Jaeger, den eiligst zu einer Krisensitzung versammelten Vorstandsmitgliedern, Eltern und aktiven Mitgliedern: Der Verein muss binnen vier Wochen die Halle an der Remscheider Straße räumen.

 Alle Rampen müssen in vier Wochen abgebaut werden.

Alle Rampen müssen in vier Wochen abgebaut werden.

Foto: Dörner
(RP/rl)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort