Wermelskirchen Kommentar: Im Haifischbecken Kopf über Wasser

Wermelskirchen · Das Krankenhaus feierte sich gestern Abend zu Recht. Mit einer für viele Beteiligte nicht leichten Entwicklungs-und Qualitätsoffensive hat es sich vor allem in den vergangenen Jahren, auch manchmal gegen Widerstände, nach vorne bringen können. Doch eine zu Recht genossene Feier darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass es sich das Wermelskirchener Krankenhaus nicht leisten kann zu stagnieren oder gar nachzulassen.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort