Wermelskirchen Kommentar: Der große Einsatz wird belohnt

Wermelskirchen · Lange Zeit stand die Zukunft des Freibades Dabringhausen auf der Kippe. Es war nicht klar, ob das Bad jemals wieder für Besucher geöffnet wird. Die Ehrenamtler des Fördervereins haben aber nie aufgegeben und jederzeit an die Rettung geglaubt.

Ihr großer Einsatz zahlt sich nun aus, ein erster großer Schritt ist getan: Die Freibad-Saison 2012 ist gesichert. Endlich kann die Saisonvorbereitung beginnen. Sofern nicht noch etwas Unvorhersehbares geschieht, kann die Badesaison in Dabringhausen Anfang Juli beginnen. Das hätten Anfang des Jahres viele nicht für möglich gehalten. Ein großer Dank gilt auch den rund 400 Spendern, die mit ihrer finanziellen Unterstützung ein großes Zeichen gesetzt und so gezeigt haben, dass ihnen das Freibad nicht egal ist. Nun gilt es, bei der Vorbereitung und auch während der Saison an einem Strang zu ziehen (Stadt, Förderverein und ehrenamtliche Helfer). Dann können die Wermelskirchener eine zwar verkürzte, aber trotzdem tolle Badesaison 2012 erleben.

(RP)