Wermelskirchen: Kindersportwochen im Sommer

Wermelskirchen: Kindersportwochen im Sommer

Der Stadtsportverband organisiert in den Sommerferien wieder Kindersportwochen. Das teilte der Vorstand jetzt mit. "Dabei sein und mitmachen" heißt es, wenn in den Sommerferien in der dritten und in der vierten Woche (30. Juli bis 3. August und 6. bis 10. August) Kinder das Sportangebot der Wermelskirchener Sportvereine kennen und erproben lernen können.

Die Vereine Judoclub, Skiclub, Sport-Verein 09/35, Tennisclub Grün-Weiss, Tura Pohlhausen Tennis, TuS und WTV präsentieren Ausschnitte aus ihrem Sportangebot. Die Kinder können mit viel Spaß Fußball, Handball, Badminton, Volleyball, Turnen, Tennis, Judo und Leichtathletik unter fachkundiger Leitung ausprobieren, heißt es in der Ausschreibung.

Termine Montags bis freitags, 9 bis 16 Uhr, treffen sich die sportbegeisterten Mädchen und Jungen im Alter von sieben bis zwölf Jahren in der Sporthalle Schubertstraße. Die Mittagsverpflegung erfolgt im Vereinsheim des Tennisclubs Grün-Weiss Wermelskirchen.

Kosten Die Teilnahme kostet 80 Euro pro Kind (mit Stadtpass 60 Euro) und Woche, hierin sind neben fachkundiger Betreuung und Sportversicherung, das Mittagessen, ein T-Shirt mit Namen und die Erfrischungsgetränke enthalten.

Anmeldung Die Anmeldung/Vormerkung ist nur per E-Mail ab sofort unter k.junge@t-online.de möglich; als Antwort erhalten Interessierte das Anmeldeformular ebenfalls per Mail, teilte der Stadtsportverband mit. Klaus Junge: "Bitte teilen Sie uns mit, ob ihr Kind in der dritten oder vierten Woche teilnehmen möchte oder vielleicht an beiden Wochen." Vergabe Die Vergabe der Plätze erfolgt nach den Daten der Anmeldung und wird zur Festbuchung nach Eingang der Zahlung. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 beschränkt.

Kontakt Bei Rückfragen stehen der Vorsitzende des Stadtsportverbandes, Klaus Junge Tel. 0171 5405954, und die Geschäftsführerin Tanja Dehnen, Tel. 02196 710500 (nur vormittags), zur Verfügung.

(tei.-)