Wermelskirchen: Kastanie am Loches-Platz gefällt

Wermelskirchen: Kastanie am Loches-Platz gefällt

Montagmorgen haben die Arbeiten für zusätzliche Dauerparkplätze im Bereich des Loches-Platzes begonnen. Und schnell war klar: Die große Kastanie muss gefällt werden, da sie nicht mehr standfest ist und die Fläche benötigt wird.

Über eine mobile Hebebühne (Steiger) wurde der alte Baum Stück für Stück in seine Einzelteile zerlegt. Nach etwa einer halben Stunde war die Baumkrone bereits gefällt, nach drei weiteren Stunden war die komplette Kastanie verschwunden. Laut Tiefbauamtsleiter Harald Drescher sollen die Bauarbeiten zügig durchgezogen werden. Plan sei, dass die neue Parkfläche Ende der Woche fertig wird. Etwa 20 000 Euro soll die der Bau der 22 neuen Stellplätze kosten.

(RP)