Wermelskirchen: Karnevalistischer Frühschoppen beim "Höller"

Wermelskirchen : Karnevalistischer Frühschoppen beim "Höller"

Horst Eisenmenger ist schon wieder voller Vorfreude. Der Gastwirt der Gaststätte "Höller" hat das Programm für den karnevalistischen Frühschoppen unter Dach und Fach. Und lang' ist es auch nicht mehr hin, bis in der Gaststätte wieder kräftig geschunkelt werden kann. Horst Eisenmenger freut sich, dass er wieder "bekannte Künstler aus Funk und Fernsehen" verpflichten konnte. Zum 22. Mal findet der karnevalistische Frühschoppen, einst von ihm ins Leben gerufen, nun am Schwanen/Ecke Kreuzstraße statt. Und immer war's ausverkauft - was sicher auch 2017 der Fall sein wird. Darum sollte sich schnell um Karten bemühen, wer mitschunkeln will.

Mit "Feuerwehr Kresse", dem Duo "der Bauer und der Wiener" sowie dem Homburg-Duo haben wieder bekannte Karnevalisten zugesagt. Und es kommen noch mehr. Zum Abschluss wird dann das Dabringhausener Dreigestirn mit Altstadtgarde einmarschieren. Dann wird's richtig muckelig-schweißtreibend. Aber das ist eben Karneval beim Höller.

So. 15. Januar, 11.11 Uhr, Schwanen, Karten im Vorverkauf: Gaststätte Höller oder Gaststätte Junker. Preis: 25 Euro.

(tei.-)