Wermelskirchen: Kabel defekt - Parkplätze wegen Bauarbeiten blockiert

Wermelskirchen: Kabel defekt - Parkplätze wegen Bauarbeiten blockiert

Ein defektes 10.000-Volt-Kabel sorgt seit gestern Morgen für Verkehrsbeeinträchtigungen an der Telegrafenstraße im Bereich des Rathauses. Für die Dauer der Reparaturarbeiten können nämlich die Parkbuchten vor der ehemaligen Post nicht genutzt werden.

Dort sind seit gestern Morgen Bauarbeiter am Werk, gegen Mittag hatten sie bereits ein tiefes Loch ausgehoben. Der Fehler in dem Kabel war in der Nacht zu Dienstag entstanden, teilte Matthias Wiemer von der BEW auf Anfrage unserer Redaktion mit. Die Reparatur ist relativ aufwendig. "Wir müssen auf beiden Seiten der Straße jeweils ein Loch ausheben, dann können wir das neue Kabel verlegen", erklärte Wiemer. Er geht davon aus, dass die Bauarbeiten am morgigen Donnerstag beendet werden und dann auch die Parkplätze wieder zur Verfügung stehen.

(ser)