Italienische Küche in Wermelskirchen Anna-Rita Fanelli – „Essen hat eine emotionale Bedeutung“

Interview | Wermelskirchen · Anna-Rita Fanelli ist als Kind italienischer Gastarbeiter nach Wermelskirchen gekommen. Heute leitet sie die Osteria „ToscAnna“ an der Oberen Remscheider Straße. Im Interview spricht sie über ihre Kindheit, italienisches Essen sowie deutsche und italienische Kultur.

 Zusammen mit ihrem Ehemann leitet Anna-Rita Fanelli das ToscAnna in der Wermelskirchener Innenstadt.

Zusammen mit ihrem Ehemann leitet Anna-Rita Fanelli das ToscAnna in der Wermelskirchener Innenstadt.

Foto: Claudia Ast

Frau Fanelli, am 17. Januar ist Tag der italienischen Küche. Wussten Sie das?