1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Geiseltraining der Polizei in Dhünn

Einsatz-Szenarium in Wermelskirchen : Geiseltraining der Polizei in Dhünn

(tei.-) Da rieben sich am Mittwochmorgen so manche Dhünner die Augen: Großeinsatz der Polizei vor der ehemaligen Sparkassen-Filiale. Über 50 Beamte waren vor Ort. Doch die unmittelbare Nachbarschaft wie auch die Grundschul-Leitung waren vorab informiert worden: Die Polizisten trainierten in der ehemaligen Filiale den Einsatz „Bankraub mit Geiselnahme“.

Dabei waren laut Polizeisprecher Christian Tholl Beamte aus allen drei Wachen der Kreispolizeibehörde im Einsatz. Außerdem beteiligt war das Polizeipräsidium Köln: Deren Mitarbeiter übernehmen in solchen Lagen die Einsatzleitung. Zwischenzeitlich wurde auch die Hauptstraße gesperrt. Nach eineinhalb Stunden war der Aufmarsch schon wieder vorbei und die Übung beendet.

(tei.-)