Wermelskirchen Gaspreis steigt um 0,38 Cent

Wermelskirchen · Die Gaspreise in Wermelskirchen werden zum 1. Oktober um 0,38 Cent pro Kilowattstunde (plus Mehrwertsteuer) angehoben. Einem entsprechenden Erhöhungsantrag der BEW-Geschäftsführung stimmte der Aufsichtsrat des Unternehmens in seiner September-Sitzung zu. In dem 15-köpfigen Gremium ist auch die Stadt mit vier Vertretern stimmberechtigt. Mit welchem Stimmenverhältnis der Aufsichtsrat den Erhöhungsantrag beschied, wollte Wilhelm Heikamp mit Hinweis auf „nichtöffentliche Sitzung“ nicht sagen. Dem Vernehmen nach soll die Entscheidung aber einstimmig gefallen sein.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort