Wermelskirchen Für Lastwagen gesperrt

Wermelskirchen · Eine Bordsteinkante auf der Fahrbahn und tägliche Sperrzeiten von 12 bis 19 Uhr sollen den störenden Lkw-Verkehr aus der Telegrafenstraße in den Brückenweg leiten. Auch Rennradfahrer sollen ausgebremst werden.

 Karl-Heinz Stock (v.l.), Rainer Eickhorn und Stefan Evertzberg möchten, dass Kunden in Zukunft weiterhin vor den Geschäften halten können, um schnelle Einkäufe zu erledigen.

Karl-Heinz Stock (v.l.), Rainer Eickhorn und Stefan Evertzberg möchten, dass Kunden in Zukunft weiterhin vor den Geschäften halten können, um schnelle Einkäufe zu erledigen.

Foto: Nico Hertgen
 Ein Bordstein mitten auf der Straße soll Lkw künftig aus der Telegrafenstraße fernhalten. Amtsleiter Florian Lesske (v.r.) und Bürgermeister Eric Weik bei der Baustellenbesichtigung.

Ein Bordstein mitten auf der Straße soll Lkw künftig aus der Telegrafenstraße fernhalten. Amtsleiter Florian Lesske (v.r.) und Bürgermeister Eric Weik bei der Baustellenbesichtigung.

Foto: Nico Hertgen
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort