Wermelskirchen: Feuerwehreinsatz an der Großen Ledder

Wermelskirchen : Feuerwehreinsatz an der Großen Ledder

Die Feuerwehr Wermelskirchen musste am Donnerstagabend zum Seminar- und Freizeithotel Große Ledder ausrücken. Der Grund: Gegen 17.50 Uhr war nach Angaben von Einsatzleiter

Ralf Lambeck beim Öffnen eines Dampfgarers in der Küche des Seminar- und Freizeithotels so viel Wasserdampf ausgetreten, dass die in der Küche eingebauten Brandmelder bestimmungsgemäß ausgelöst wurden. Die Einsatzkräfte stellten vor Ort fest, dass der Wasserdampf die alleinige Ursache für die Alarmauslösung war. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden.

(ser)
Mehr von RP ONLINE