1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Wermelskirchen: Einbrüchen vorbeugen - Polizei informiert

Wermelskirchen : Einbrüchen vorbeugen - Polizei informiert

In dieser Woche lädt die Polizei zu zwei Info-Veranstaltungen des Fachkommissariats für Prävention und Opferschutz ein. Am Mittwoch, 24. Januar, sind die Beamten um 15 Uhr in Rösrath im Bürgersaal (Hauptstr. 248).

Am Donnerstag, 25. Januar informiert die Polizei ab 18 Uhr im Zentralen Dienstgebäude in Bergisch Gladbach (Hauptstraße1-9). Zu beiden Veranstaltungen sind interessierte Bürger eingeladen. Zu den kostenfreien Vorträgen ist keine Voranmeldung erforderlich. Wie wichtig Opferschutz ist, zeigte sich in den vergangenen Wochen, als wiederholt "falsche Polizeibeamte" ihr Unwesen trieben und vor allem Senioren mit einer Betrugsmasche überrumpelten.

Sie erbeuteten Geld, Schmuck und andere Wertgegenstände in Höhe von mehreren Hunderttausend Euro. In Uniform nutzen die Betrüger die Gutgläubigkeit der Älteren schamlos aus. In einem Telefonat gaben sie an, Polizisten zu sein. Die Wertgegenstände der Opfer wollten sie in Sicherheit bringen, behaupteten sie. Dazu würden sie diese persönlich abholen.

(pd)