Wermelskirchen Drogen in Auto und Wohnung

Wermelskirchen · Erneut hat die Polizei einen Autofahrer gestellt, der Drogen genommen hatte. Der 23-jährige Wermelskirchener wurde am Mittwochabend auf der Remscheider Straße angehalten. Als er und seine 20 und 21 Jahre alten Beifahrer ausstiegen, bemerkten die Polizisten, dass eine Tüte mit Marihuana im Auto lag.

Die drei Männer wurden festgenommen. Bei der Durchsuchung des Pkw mit Rauschgifthunden wurden weitere Drogen gefunden. Die Staatsanwaltschaft ordnete daraufhin die Durchsuchung der Wohnungen der drei Männer an, wo weitere Betäubungsmittel sichergestellt wurden. Alle drei wurden wegen Drogenbesitz und -handel angezeigt, der Autofahrer zudem wegen einer Trunkenheitsfahrt. Den Führerschein musste er abgeben.

(RP)