Landtagswahl 2022 im Wahlkreis 22 Dreikampf um die CDU-Landtagskandidatur

Wermelskirchen · Drei Personen möchten am 25. Oktober von den CDU-Mitgliedern als Direktkandidatur für den Landtag im Wahlkreis 22 aufgestellt werden. Erste Ortsverbände und Vereinigungen positionieren sich.

 In einer Videokonferenz mit den Kandidaten hat der Vorstand der Kreisfrauen-Union der CDU entschieden, wer für sie der Favorit ist.

In einer Videokonferenz mit den Kandidaten hat der Vorstand der Kreisfrauen-Union der CDU entschieden, wer für sie der Favorit ist.

Foto: CDU Rhein-Berg

Während die SPD, FDP und die Grünen ihre Kandidaten für die Landtagswahl im Mai 2022 längst bestimmt haben, macht es die CDU im Rheinisch-Bergischen Kreis spannend. Inzwischen haben die ersten Ortsverbände Position bezogen, ebenso zwei Vereinigungen innerhalb der CDU Rhein-Berg. Wer von den drei Kandidaten – Herbert Reul, Uwe Pakendorf oder Isabell Johann – aufgestellt wird, entscheiden die Mitglieder.