Wermelskirchen DLRG bildet Retter aus

Wermelskirchen · Die DLRG Wermelskirchen bietet einen Rettungsschwimm-Kursus und einen Lehrgang für Juniorretter an. Rettungsschwimmer können sich vom 19. Oktober bis 18. Dezember, jeweils donnerstags, 19 bis 19.45 Uhr, im Hallenbad in den Stufen Bronze und Silber ausbilden lassen. Die Teilnehmer müssen mindestens zwölf Jahre alt sein, wenn sie das Bronzeabzeichen erwerben wollen. Silber gibt es ab 15 Jahren. Fürs Silberabzeichen ist auch ein Erste-Hilfe-Kursus nötig, der allerdings auch für den Führerschein anerkannt wird. Die Juniorretter werden ab 20. November bis 2. Dezember, jeweils montags, ab 18.20 Uhr, im Hallenbad ausgebildet. Teilnehmen können Kinder ab dem zehnten Lebensjahr, die bereits das Jugendschwimmabzeichen in Gold haben.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort