Wermelskirchen "Die Trasse ist alternativlos"

Wermelskirchen · Die Telegrafenstraße wird einen Schutzstreifen für den gegenläufigen Radverkehr bekommen. Auch das absolute Halteverbot scheint sicher – temporäre Einschränkungen für den Ladeverkehr könnten aber möglich werden.

 Wird – zu radfahrarmen Zeiten – eine Kurzparkzone auf der linken Fahrbahnseite der Telegrafenstraße eingerichtet? Auch das wird mit Fachbehörden diskutiert. Sicher scheint, dass ein Schutzstreifen angelegt wird.

Wird – zu radfahrarmen Zeiten – eine Kurzparkzone auf der linken Fahrbahnseite der Telegrafenstraße eingerichtet? Auch das wird mit Fachbehörden diskutiert. Sicher scheint, dass ein Schutzstreifen angelegt wird.

Foto: Teifel
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort