1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Wermelskirchen: Die Stadtverwaltung macht Betriebsferien

Wermelskirchen : Die Stadtverwaltung macht Betriebsferien

Für die städtischen Einrichtungen gelten zwischen Weihnachten und Neujahr geänderte Öffnungszeiten.

Wegen Betriebsferien bleiben das Rathaus und seine Außenstellen ganztägig in der Zeit von Heiligabend, 24. Dezember, bis Sonntag, 1. Januar, geschlossen. Für die Bereiche Jugendamt, Sozialamt und Friedhöfe werden Notdienste eingerichtet, teilt die Stadtverwaltung mit. Ein Überblick.

ù Das Bürgerbüro ist in diesem Jahr von Dienstag, 27. Dezember, bis Freitag, 30. Dezember, jeweils vormittags von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Am Donnerstag können alle Wermelskirchener zusätzlich in der Zeit von 14 bis 17.30 Uhr ihre Anliegen im Bürgerbüro erledigen. Sie können dadurch wichtige Dienstleistungen (Um¬und Anmeldungen, Personalausweise, Reisepässe) auch an diesen Tagen in Anspruch nehmen. Während der Öffnungszeit ist die Telefonzentrale des Rathauses nicht besetzt.

ù Im Standesamt wird am Dienstag, 27. Dezember, und am Freitag, 30. Dezember, in der Zeit von 9 bis 11 Uhr ein Notdienst ausschließlich für Sterbefallbeurkundungen eingerichtet.

ù Auch im Quellenbad gelten während der Weihnachtszeit und an Silvester geänderte Öffnungszeiten. An Heiligabend, am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag sowie an Silvester und Neujahr bleibt das Hallenbad komplett geschlossen. Die übrigen Öffnungszeiten:

23. Dezember, Frühschwimmen (6.30-8 Uhr), öffentliches Schwimmen (8-21 Uhr), Sauna (10-22 Uhr).

27. Dezember, Frühschwimmen (6.30-8 Uhr), öffentliches Schwimmen (8-21 Uhr), Sauna (10-22 Uhr).

28. Dezember, Frühschwimmen (6.30-8 Uhr), öffentliches Schwimmen (8-21 Uhr), Sauna (10-22 Uhr).

29. Dezember, Frühschwimmen (6.30-8 Uhr) , öffentliches Schwimmen (9-15 Uhr), Sauna geschlossen.

30. Dezember, Frühschwimmen (6.30-8 Uhr), öffentliches Schwimmen (8-21 Uhr), Sauna (10-22 Uhr).

2. Januar, nur Frühschwimmen (6.30-8 Uhr).

Kassen- und Einlassschluss ist jeweils eine Stunde vor Ende der Badezeit. Ab Dienstag, 3. Januar, gelten wieder die normalen Öffnungszeiten.

ù Die Stadtbücherei ist über den Jahreswechsel ebenfalls geschlossen. Der letzte Öffnungstag vor den Feiertagen ist Freitag, 23. Dezember. Ab Montag, 2. Januar, ist die Bücherei wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet.

(ser)