1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Die Neuen sollen frischen Wind bringen

Kommunalwahl 2020 in Wermelskirchen : Frischer Wind bei den Grünen

Mit einem verjüngten Team geht’s in die Kommunalwahl. Alle Wahlbezirke in Wermelskirchen wurden besetzt; die Reserveliste führt mit Conchita Encina Finken ein Neuling in der Ratsarbeit an.

Unter Ausschluss Öffentlichkeit haben die Grünen Wermelskirchen ihre Bewerber für die Ratsmandate festgelegt. Die Grünen gehen mit einer verjüngten, und in Teilen neuen Liste an den Start, heißt es in einer Pressemittelung von Stefan Janosi. „Möglich wurde das nur, weil erfahrene und altgediente Ratsmitglieder den Weg bewusst für neue Impulse freimachen wollten.“ „Uns war es wichtig, das durch neue Bewerber frische Ideen und zusätzliche Kompetenz in die Ratsarbeit mit einfließen können“, so das langjährige Ratsmitglied Hans-Jürgen Klein. Die personelle Neuaufstellung wurden daher von den 19 stimmberechtigten Mitgliedern auch mit großer Mehrheit getragen.

Die Reserveliste für den Rat wurde mit 16 Personen umfangreich besetzt. Die Liste wird angeführt von Conchita Encina Finken, gefolgt von Stefan Janosi, Viola Willinghöfer, Frank Kaluscha, Marcus Richter und Dr. Jörg Hucklenbroich.

Conchita Encina Finken ist die neue Spitzenkandidatin der Grünen. Foto: Hans-Jürgen Klein

Alle Kandidaten sammeln schon Erfahrungen in der politischen Arbeit und bringen auf den Gebieten Pädagogik, Kultur/Musik, Verwaltung, Soziales, Biologie und Wirtschaft umfangreiche Kenntnisse mit. Die erfahrenen Ratsmitglieder Frank Kaluscha und Stefan Janosi begrüßen daher den Zuwachs an Kompetenz und freuen sich auf neue Impulse für die zukünftige Ratsarbeit, heißt es in der Mitteilung.

Die Besetzung der Wahlkreise wurde ebenfalls beschlossen und alle 20 Bezirke konnten erfolgreich besetzt werden. Das Wahlprogramm wurde in den letzten Monaten in vielen digitalen Sitzungen erarbeitet und wird in Kürze von den Mitgliedern verabschiedet. Das Programm ist dann auf der der Homepage der Grünen www.gruene-wermelskirchen.de einsehbar und auch in gedruckter Form erhältlich.

(tei.-)