Interview "Die gesamte Eich wird in diesem Jahr mit eingebunden"

Wermelskirchen Bis gestern Morgen liefen die letzten Vorbereitungen. Das gesamte "WiW"-Team unterstützte die Aussteller. Später zog Geschäftsführer André Frowein Bilanz.

 André Frowein, Geschäftsführer von "WiW".

André Frowein, Geschäftsführer von "WiW".

Foto: Dörner (Archiv)

Wermelskirchen Bis gestern Morgen liefen die letzten Vorbereitungen. Das gesamte "WiW"-Team unterstützte die Aussteller. Später zog Geschäftsführer André Frowein Bilanz.

Wie viele Aussteller waren diesmal bei "à la carte" dabei?

Frowein Mehr als 100 Aussteller haben in diesem Jahr mitgemacht. Bis auf wenige Ausnahmen waren alle Einzelhändler dabei.

Wie ist die Situation an der Eich bis zum Schwanen?

Frowein Die aktuelle Diskussion hat wohl dazu beigetragen, dass sich etwas bewegt. "WiW" hat den Bereich zum Beispiel mit dem Spielmobil unterstützt.

"À la carte" geht also jetzt bis zum Schwanen?

Frowein 2012 war der Bereich tot. Jetzt haben fast alle mitgemacht. Es waren viele Angebote und Aktionen geplant. Zudem wanderte die Beale Street Jazz Band bis zum Schwanen. Die gesamte Eich wurde in diesem Jahr eingebunden.

WALTER SCHUBERT FÜHRTE DAS GESPRÄCH.

(wsb)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort