Wermelskirchen "Das KiJuPa wird ernst genommen"

Wermelskirchen · Das Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) feiert 2012 sein zehnjähriges Bestehen. Welche Aktionen geplant sind und wie die Arbeit des KiJuPa wahrgenommen wird, erzählt Katja Töbelmann, die das Parlament seit Mai 2010 betreut.

 Katja Töbelmann betreut das KiJuPa seit Mai 2010.

Katja Töbelmann betreut das KiJuPa seit Mai 2010.

Foto: Privat
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort