Wermelskirchen: Busbahnhof wird am Samstag für Verkehr freigegeben

Wermelskirchen: Busbahnhof wird am Samstag für Verkehr freigegeben

Endlich ist der zentrale Busbahnhof in Wermelskirchen fertig. Er wird am Samstag, 4. Juni, für den Verkehr freigegeben, teilte die Stadtverwaltung gestern mit. Alle Umleitungen und die provisorischen Haltestellen werden entfernt. Die Kreuzstraße und die Bahnhofstraße sind dann wieder in beide Richtungen befahrbar. Der hintere, nordöstliche Bereich der Bahnhofstraße vor dem ehemaligen Bahnhofsgebäude ist dann nur noch für Busse und Anlieger befahrbar. Mit der Freigabe des Busbahnhofs gehen auch die neue WC-Anlage, die abschließbaren Radboxen und Verkehrshinweistafeln in Betrieb. Offiziell soll der ZOB am Mittwoch eingeweiht werden, teilt die Stadt mit. Im Herbst beginnt die Sanierung der Thomas-Mann- und der Pfarrstraße.

(tei.-)