Kommentar Bürger nicht nur am Wahltag fragen

Den Wermelskirchenern ist das Aussehen ihres Rathauses nicht egal. Das müssen auch alle Politiker, besonders der Bürgermeister, akzeptieren. Entsprechend kommen viele Anregungen – manche erreichen nur die Politiker, manche auch das Rathaus.

Sicher sind nicht alle zielführend. Aber allein die Geste sollte wahrgenommen werden. Und vielleicht entwickelt sich aus dem einen oder anderen Vorschlag ein Lösungsansatz. Der Bürger will nicht nur am Wahltag gefordert werden – er sieht sich als aktiver Teil dieser Stadt. Das ist gut so.

Udo Teifel

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort