Wermelskirchen Bis zu 60 Übungsstunden

Wermelskirchen · Ina Felten-Hoffmann versucht mit verschiedenen Methoden, die Probleme anzugehen und dauerhaft zu lösen. Ein- bis zweimal pro Woche kommen die Patienten in ihre Praxis an der Berliner Straße. Voraussetzung: Ein Arzt muss ein Rezept ausstellen für eine Sprachtherapie, deren Kosten dann von einer Krankenkasse übernommen werden. "Ohne die Ärzte gäbe es mich nicht", sagt die Therapeutin.

(RP/ac)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort