1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Bauen in Wermelskirchen: Endspurt beim Kreisverkehr an Berliner Straße

Bauarbeiten in Wermelskirchen : Endspurt beim Kreisverkehr an der Berliner Straße

Seit Freitagmorgen ist die Berliner Straße im Bereich Abzweig Mozartstraße gesperrt: Die Arbeiten für den Kreisverkehr stehen kurz vor der Vollendung. Das Wetter könnte die Arbeiten allerdings verzögern.

Schon ab der Wustbacher Straße steht auf der Berliner Straße der Hinweis auf die bestehende Vollsperrung. Denn: Bis Samstagnachmittag bekommt die Fahrbahn ihre Asphaltdecke. Gesperrt bleibt die Berliner Straße dann bis etwa Sonntagvormittag.

Holger Kotthaus (Tiefbauamt): „Alles ist abhängig vom Wetter. Bei Nieselregen kann asphaltiert werden. Steht das Wasser auf der Fahrbahn, kann nicht gearbeitet werden.“ Sollten die Fahrbahnen asphaltiert werden, beginnen am Dienstag die Markierungsarbeiten – mit halbseitiger Verkehrsführung.