Verlängerung der Balkantrasse Radweg-Eröffnung für April geplant

Update | Wermelskirchen · Radfahrer sollen in Wermelskirchen künftig weniger Umwege fahren müssen: Deswegen baut die Stadt die Balkantrasse im Bereich Zenshäuschen aus.

 Bald sollen hier Radfahrer freie Fahrt haben.

Bald sollen hier Radfahrer freie Fahrt haben.

Foto: Udo Teifel

Im Zuge der Bauarbeiten für den Jugendfreizeitpark wird aktuell auch die Trasse verlängert – und führt künftig hinter dem Lidl-Markt über Zenshäuschen bis zur Kreuzung an der Thomas-Mann-Straße. Der größte Teil der Arbeiten wurde bereits vor dem Winter erledigt – bevor die starken Regenfälle und dann der Frost einsetzten.