1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Alle Tests im Wermelskirchener Krankenhaus sind negativ

Wermelskirchen in der Corona-Krise : Alle Tests im Krankenhaus sind negativ

Die Corona-Testergebnisse aus dem Wermelskirchener Krankenhaus sind alle negativ. Die Gesamtzahl der positiv getesteten Personen im Kreis stieg am Freitag um einen Fall auf 440. Ab sofort veröffentlicht der Kreis täglich auch die Anzahl der Infektionen pro 100.000 Einwohner. Die Zahl am Freitag liegt bei 3,5.

Erfreuliche Nachrichten vom Kreis: Die Corona-Testergebnisse aus dem Wermelskirchener Krankenhaus sind alle negativ. Am Mittwoch war bekannt geworden, dass ein Patient positiv auf das Coronavirus getestet worden war. Deshalb wurde bei zwei Mitpatienten und 30 Mitarbeitern der Klinik, die Kontakt zu dem Patienten hatten, ein Abstrich genommen.

Am Freitag ist ein weiterer bestätigter Corona-Fall im Kreis hinzugekommen. Damit steigt die Gesamtzahl der positiv getesteten Personen auf 440. Ab sofort veröffentlicht der Kreis täglich auch die Anzahl der Infektionen pro 100.000 Einwohner. Die Zahl am Freitag liegt bei 3,5.

Von den 440 bestätigten Fällen kommen 53 aus Wermelskirchen. Sechs Personen, die kreisweit am Coronavirus erkrankt sind, befinden sich aktuell in Krankenhäusern im Kreisgebiet in stationärer Behandlung, davon zwei in intensivmedizinischer Betreuung. Bislang stehen 18 Todesfälle im Kreis im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion, zwei aus Wermelskirchen. Von den 440 bestätigten Fällen gelten 350 Personen als genesen, 45 aus Wermelskirchen. 194 Personen befinden sich in Quarantäne, zehn in Wermelskirchen.

(rue)