Wermelskirchen: Alarm - Pfannkuchen zu stark erhitzt

Wermelskirchen : Alarm - Pfannkuchen zu stark erhitzt

Einsatz für die Feuerwehr am Sonntagmittag: Gegen 13.10 Uhr löste die Brandmeldeanlage im Seniorenpark "Carpe diem" Auf dem Scheid Alarm aus. Der Grund für den Brandrauch: ein Pfannkuchen.

Vor Ort stellten 21 Kräfte der hauptamtlichen Wehr sowie der Löschgruppen Kreckersweg und Dabringhausen unter Leitung von Feuerwehrchef Holger Stubenrauch fest, dass eine Bewohnerin einen Pfannkuchen in der Pfanne zu stark erhitzt hatte. Hierdurch rauchte es kräftig. Der Brandmelder in der Wohnung erkannte den Rauch und löste einen Alarm aus. Die Einsatzkräfte lüfteten die Wohnung, indem sie die Fenster in der Wohnung öffneten.

(rue)
Mehr von RP ONLINE