Wermelskirchen ADFC wird notfalls klagen

Wermelskirchen · Sollte eine Ratsmehrheit den gegenläufigen Radverkehr aus der Telegrafenstraße per Beschluss verdrängen, würde dies laut ADFC-Sprecher Frank Schopphoff gegen geltendes Recht verstoßen. Er würde dann vor Gericht ziehen.

 Ist das die Zukunft auf der Telegrafenstraße?

Ist das die Zukunft auf der Telegrafenstraße?

Foto: Udo Teifel
(RP/ac)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort