Wermelskirchen: Ab sofort Tickets sichern für zwei Jokebox-Konzerte

Wermelskirchen: Ab sofort Tickets sichern für zwei Jokebox-Konzerte

Seit 2001 gibt es die Unplugged-Konzerte von Jokebox in der Katt - immer sind sie ausverkauft. Auch für die Konzerte am 25. und 26. November sollten sich Fans schnell Tickets sichern. Das Publikum wird nur wenige Meter um die in der Mitte des Saales befindlichen Bühne sitzen - ein absolutes Novum für den großen Saal der Katt.

Dieses Jahr gibt es in ungewöhnlichen Unplugged-Versionen Musik von Queen, den Toten Hosen, Annie Lennox, ZAZ, Fleetwood Mac, den Eagels, aber auch aktuelle Hits von Coldplay und Bruno Mars. "Einfach Musik zum Zuhören und Genießen", heißt es in der Ankündigung der bekannten Wermelskirchener Coverband. Sie wird unterstützt von Uli Riechert an den Percussions und einem kleinen Streicher-Ensemble der Musikgemeinde mit Annelie Hemmerich, Kristina Hellwig, Isabel Wieland, Sylvia Wimmershoff, Almuth Zieris, Rebecca Gilger sowie Angela Burghard. Jokebox sind: Jenny Rizzo, Verena Köplin, Ralf Becker (Vocals), Dirk Mies (Gitarre, Vocals), Peter Schlett (Klavier, Keyboards), Peter Nica (Gitarre), Jörg Krög (Bass) und Stephan Jung König (Drums).

Karten (16 Euro Vorverkauf und 19 Euro Abendkasse) gibt es in Wermelskirchen in der Katt, Buchhandlung Marabu, Lotto Duran am Busbahnhof sowie im Kaufzentrum Hübing in Dabringhausen, in Remscheid im Musikhaus André Louis sowie in Hückeswagen bei Spielwaren Heinhaus. www.jokebox-live.de

Fr./Sa. 25./26. November, 20 Uhr, Katt.

(ser)