Wermelskirchen 70-Jähriger stirbt nach Sturz aus vier Metern Höhe

Wermelskirchen · Jede Hilfe kam Freitagvormittag in Dabringhausen-Luchtenberg für einen 70-jährigen Mann zu spät. Bei Bauarbeiten an einem alten Jauchebehälter war der Wermelskirchener nach Angaben der Feuerwehr aus vier Metern Höhe auf den Boden gestürzt und später an den Folgen gestorben.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort